Neuzugänge

Heute gab es eine Quartett an Neuzugängen auf dem Stapel der ungelesenen Bücher. Im Angebot haben wir zwei Bücher aus dem Bereich Radsport und zwei Titel, denen man eine Verbindung zum American Football nachsagen kann.

Das Rennen
das rennen

von Tim Krabbé
ISBN 978-3-15-020152-7
8,90 €
Seiten 167
Reclam Taschenbuch

„Bei Krabbé erfährt der Leser mehr über den Radsport, über seine Historie, die Taktik und die Psychologie der Fahrer als an einem ganzen Tag öffentlich-rechtlicher Fernsehberichterstattung über die Tour de France.“ Der Tagesspiegel

Das Buch hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel aber ich selbst bin erst durch einen Beitrag bei The Inner Ring auf diesen sogenannten Radsportklassiker aufmerksam geworden.

Naar het land van Water & Zeep
honig

von Gijs Zandbergen und Reinier Honig
ISBN: 978-90-482-1780-1
ca. 18,00 €
Seiten 173
AMSTELSPORT

Der niederländische Radprofi Reinier Honig berichtet aus seinem Jahr in Italien. Da fuhr er eine Saison für Acqua & Sapone, die Truppe um den ehemaligen Giro-Sieger Stefano Garzelli. Sein Co-Autor Zandbergen ist in Deutschland schon durch sein Buch „Girofieber“ bekannt, das durch einen Briefwechsel mit Marco Pinotti entstand.

Wie der Titel schon verrät, ist das hier vorliegende Buch in Niederländisch geschrieben. Und ich spreche diese Sprache gar nicht. Aber so wie ich mich bisher immer durch die niederländischen Internetseiten gewurstelt habe, werde ich es einfach auch mal mit diesem Buch versuchen.

Stille Kraft
Dungy

von Tony Dungy
ISBN: 978-3-940158-00-0
9,80 €
Seiten 269
Luqs

Eine deutschsprachige Biografie über einen Football-Coach. So etwas findet man selten. Nur wenn man einen genaueren Blick auf Buch und Verlag wirft, stellt man fest das Es hier wohl weniger um den Football-Coach als um den bekennenden Christen geht. Nun bin ich mal gespannt, wie sehr diese religiöse Seite in dem Buch zum Tragen kommt und vor allem, wie es der Übersetzerin gelungen ist, die eigene Footballsprache ins Deutsche zu transportieren. Aus dem Belletristikbereich kennt man es ja, dass es schon mal daneben gehen kann, wenn im amerikanischen Original ein Baseball- oder Footballspiel besucht wird.

Auf den Feldern der Ehre
Tillman

von Jan Krakauer
ISBN: 978-3-492-26402-0
9,95 €
Seiten 446
Piper

Pat Tillman war Profi in der NFL. Nach dem 11. September beendete er seine Karriere als Footballer und zog in den Afghanistankrieg, aus dem er nicht mehr lebend zurückkehrte. Er wird schnell zum großen Helden erklärt. Doch die Umstände seines Todes werfen Fragen auf. Fragen, die Jon Krakauer in diesem Buch versucht zu beantworten. Zu Krakauers früheren Werken gehören die Bestseller „In eisige Höhen“ und „In die Wildnis“.

Auch hier spielt für die Veröffentlichung des Buches die Footballkarriere eine untergeordnete Rolle. Es ist vielmehr ein Beispiel dafür, dass Publikumsverlage gerne mal zu Sportlerbiografien greifen, wenn es große Dramen, Schicksalsschläge oder Abenteurerelemente dazugibt.

About these ads

Über quarantipuu

sportLITERATUR
Dieser Beitrag wurde unter American Football, LITERATUR, Radsport, sportLiteratur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s